Zannone


Zannone ist eine der fünf pontinischen Inseln. Sie gehört heute zum Nationalpark Circeo, für eine Landbesichtigung muß man eine Erlaubnis bei der Stadt beantragen.

Die Insel bietet zusätzlich zu ihrer einzigartigen Flora die Möglichkeit die dort ansässigen und unter Naturschutz stehenden Mufflons zu beobachten. Des Weiteren sind verschiedene Zugvogelarten wie der Pilgerfalke und die Rohrweihe anzutreffen. Über schmale Pfade hat man die Möglichkeit die Ruine eines zisterziensischen Klosters (nähe des monte Pellegrino) und eines alten Leuchtturms (nähe Capo Negro) zu besichtigen.

 

ozio_gallery_nano
Ozio Gallery made with ❤ by turismo.eu/fuerteventura

Für Informationen oder Fragen

" Wenn du in See stichst vertraue in erster Linie auf Erfahrung und erst danach auf Wissen "

Kontakte!